Sie befinden sich hier: Home » News » XRCO Awards 2013: Die Gewinner

XRCO Awards 2013: Die Gewinner

Kategorie: News | Freitag, 26. April 2013 von Chris Heartcore
avatar

XRCO (Foto: XRCO)Gestern wurden in Hollywood die „XRCO Awards“ 2013 verliehen. Bei der „X-Rated Critics Association“ (XRCO) handelt es sich um eine US-Organisation von Porno-Film-KritikernInnen die sich beruflich mit Pornos beschäftigen, dabei jedoch unabhängig agieren – sie sind weder in Vertriebswege noch in Produktionen o.ä. der Industrie eingebunden. Eine Liste der GewinnerInnen gibt es hier.

Neben den „AVN Awards“ und „XBIZ Awards“ gehören die „XRCO Awards“ zu den bedeutendsten internationalen Filmpreisen der Porno-Branche. Der Unterschied zu den beiden genannten Verleihungen ist, dass die Verleihung der „XRCO Awards“ unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt findet.

Wie auch bei den Erotic Lounge Awards konnte Elegant Angel mit „Wasteland“ abräumen. Hier also die GewinnerInnen der „XCRO Awards“ 2013:

BEST ACTRESS:
Lily Carter, Wasteland, Elegant Angel

BEST ACTOR:
Steven St. Croix, Torn, New Sensations

FEMALE PERFORMER OF THE YEAR:
Asa Akira

MALE PERFORMER OF THE YEAR:
Manuel Ferrara

NEW STARLET:
Remy LaCroix

NEW STUD:
Logan Pierce

UNSUNG SIREN (meistunterschätze Darstellerin, Anm. d. Red.):
Vicki Chase

UNSUNG SWORDSMAN (meistunterschätzer Darsteller, Anm. d. Red.):
Mark Ashley

CREAM DREAM:
Lily Carter

SUPERSLUT:
Brooklyn Lee

ORGASMIC ORALIST:
Brooklyn Lee

ORGASMIC ANALIST:
Kristina Rose

MILF OF THE YEAR:
Veronica Avluv

BEST CUMBACK:
Steven St. Croix

MAINSTREAM ADULT MEDIA FAVORITE:
James Deen

BEST RELEASE:
Wasteland, Elegant Angel

BEST EPIC (big budget):
Voracious: The First Season, John Stagliano/Evil Angel

BEST PARODY (Comedy):
Star Wars XXX: An Axel Braun Porn Parody, Axel Braun/Vivid

BEST PARODY (Drama):
Dallas XXX: A Parody, Adam & Eve Pictures – tie
Diary of Love, Smash Pictures – tie

BEST PARODY (Comic):
Superman vs. Spider-Man XXX: A Porn Parody, VividXXXSuperheroes

BEST 3D RELEASE:
This Ain’t Jaws XXX 3D, Hustler/Adam & Eve

BEST GONZO MOVIE:
Asa Akira Is Insatiable 3, Elegant Angel

BEST GONZO SERIES:
Raw, Manuel Ferrara/Evil Angel

BEST GIRL/GIRL SERIES:
Women Seeking Women, Girlfriends Films

BEST POV SERIES:
POV Pervert, Mike John/Jules Jordan

BEST ETHNIC SERIES:
Mandingo Massacre, Jules Jordan Video

BEST DIRECTOR (Features):
Graham Travis

BEST DIRECTOR (Non-Features):
William H.

BEST DIRECTOR (Parody):
Axel Braun

XRCO Hall of Fame:

Rodney Moore
Christian Mann
Belladonna
Lisa Ann
Alexandra Silk
Jonathan Morgan
Fashionistas – Film of the Year

 

Filme von den GewinnerInnen gibt es in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben


sieben + = 11