„The Dark Knight“ auf Abwegen: Batman zieht blank!

Kategorie: News | Dienstag, 15. Juni 2010 von Chris Heartcore
avatar

Vivid und Axel Braun präsentieren eine Hommage an den 60er-TV-Kult "Batman" mit Starbesetzung. (Foto: Vivid)Das US-Studio „Vivid Entertainment“ bringt nach eigenen Angaben mit „Batman XXX: A Porn Parody“ eine Hommage an die kultige Fernsehserie des „Dark Knight“ der 60er Jahre auf den Markt, welche unter der Regie von Axel Braun mit einer wahren Starbesetzung aufwarten kann.

Selbst Regisseur Axel Braun („This Ain’t Star Trek XXX“, „This Ain’t Beverly Hills 90210 XXX“) kommt aus dem schwärmen für diese „Big Budget“-Produktion nicht mehr heraus. So wird wahrscheinlich Dale DaBone in der Rolle des Batman sein Comeback in der Erwachsenenwelt feiern, der Gewinner des XBIZ-Awards 2010 (Bester Darsteller) James Deen übernimmt anscheinend seinen Partner Robin und die Gewinnerinnen der AVN-Awards 2010 Lexi Belle (Beste Newcomerin) und Tori Black (Beste Darstellerin) sollten als Batgirl, bzw. als Supermieze Catwoman zu sehen sein!

Auch bei der Besetzung von Batmans Gegenspieler „The Riddler“ und „The Joker“ wurden anscheinend mit Evan Stone und Randy Spears zwei wirkliche Charakterköpfe und Könner der Erwachsenunterhaltung verpflichtet, bei der jeder eine eigene Klasse für sich darstellt. In weiteren Nebenrollen sollen laut Vivid auch Alexis Texas und Kimberly Kane zu sehen sein. Regisseur Axel Braun arbeitet nach eigenen Angaben parallel an den Parodien „The Godfather XXX“ und „Grease XXX“.

Filme von Vivid in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben