Sie befinden sich hier: Home » Erotik-Bücher » Sweet Shaven Angels 3: Sündige Engel – blank rasiert

Sweet Shaven Angels 3: Sündige Engel – blank rasiert

Kategorie: Erotik-Bücher | Mittwoch, 24. Juli 2013 von Chris Heartcore
avatar

Sweet Shaven Angels 3 (Foto: Edition Reuss)Mit „Sweet Shaven Angels 3“ meldet sich der russische Fotograf Mikhail Paramonov eindrucksvoll zurück. An seinem Konzept hat sich eigentlich nicht viel geändert: Junge, süße Frauen gewähren in ästhetischen Bildern tiefe Einblicke. Es versteht sich bei dem Titel von selbst, dass diese erotischen Engel keinen Wildwuchs zwischen ihren Beinen ihr Eigen nennen…

Der Bildband selbst kommt als Hardcover daher. Auf 128 farbigen Seiten geizen die „Sweet Shaven Angels“ nicht mit ihren Reizen. Da es sich bei diesen himmlischen Geschöpfen durch die Bank um junge Frauen handelt, lockt natürlich das Zusammenspiel von Unschuld, Reinheit und Offenherzigkeit das Auge des Betrachters.

Paramonov entfaltete seine erotischen Szenerien sowohl Indoor wie auch Outdoor. Technisch einwandfrei fotografiert versteht er es, die Stärken seiner Modelle im Bild zu transportieren. Egal ob als Lolita, Femme Fatale oder als natürliches Country-Girl: Die Bildgestaltung passt immer zum Aussehen und Charakter des Models. Diese wiederum wissen ihre Reize richtig einzusetzen und genießen das Spielen mit ihrer vermeintlichen Unschuld und dem Feuer.

Das Konzept, welches Mikhail Paramonov mit „Sweet Shaven Angels“ begonnen hat, führt er auch im dritten Teil konsequent weiter. Die Spannung zwischen Naivität und Lüsternheit bleibt auf jedem Bild erhalten, und die knackigen Modelle bringen das eigene Kopfkino ordentlich auf Touren. Was will man mehr?

Mehr Informationen gibt es bei der Edition Reuss.

 

Erotische Fanatsien gibt es auch in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben


5 + eins =