Sie befinden sich hier: Home » Erotik-Bücher » Sweet 18: Junge, selbstbewusste Frauen in sexy Posen

Sweet 18: Junge, selbstbewusste Frauen in sexy Posen

Kategorie: Erotik-Bücher | Mittwoch, 18. April 2012 von Chris Heartcore
avatar

001 Sweet 18: Junge, selbstbewusste Frauen in sexy PosenKaum erwachsen und schon so selbstbewusst: Mit dem Bildband “Sweet 18” präsentiert uns Fotograf Emmanuel D. Fouquet junge erwachsene Frauen in intimen Posen. Hier trifft Porträtkunst auf geballte Lebenslust, die sich in hemmungslosen Bildern äußert.

Fouquets Fotos zierten bereits die Titelseiten von Penthouse, Playboy und Private. Für “Sweet 18” begab sich der Fotograf wieder auf Reisen: Französinnen, Ungarinnen, Amerikanerinnen uvm. standen diesmal für ihn in diesem Bildband Model.

Auf 125 Seiten entlockt Fouquets Kamera den jungen erwachsenen Frauen ihre visuelle Unschuld, welche diese gekonnt mit sexy Posen einzusetzen wissen. Heraus kommt eine hypnotischen Melange wunderbaren Körpern, ungespielter Erregung und knisternder Erotik. Auch die Settings sind immer sehr stilvoll gewählt – die Kameraperspektive und das Posing ist hingegen eher klassisch gehalten. Hier sollte man keinen frischen Wind oder Experimente erwarten.

Unterm Strich kann man mit “Sweet 18” eigentlich nichts falsch machen. Emmanuel D. Fouquet liefert gewohnt qualitativ hochwertige Bilder und die jungen Frauen sind auch eine Augenweide. Sicherlich gibt es noch einige interessantere Titel zu diesem Genre – allerdings noch viel mehr schlechtere. Aus diesem Grund geht das Dargebotene hier vollkommen in Ordnung.

Mehr Informationen gibt es bei Edition Skylight.

 

Erotische Fantasien gibt es auch in der Erotic Lounge

 

  1. Pussy Power: Junge Frauen in intimen Portraits
  2. Süße, rasierte Engel: Junge Frauen unten ohne!
  3. Frauen präsentieren sich voller Lust und Hingabe!
  4. Modern Urban Girls: Moderne Frauen stehen nackt am Herd!
  5. Natural Young Beauties: Jung, sexy und nackt

Einen Kommentar schreiben