Sie befinden sich hier: Home » Erotik-Stars » Star Portrait: Annina Ucatis

Star Portrait: Annina Ucatis

Kategorie: Erotik-Stars | Montag, 27. September 2010 von Chris Heartcore
avatar


015 Star Portrait: Annina UcatisErotikstar Annina Ucatis dürfte wohl als einer der deutschen Pornostars mit der größten Oberweite überhaupt durchgehen.  Doch wer die sympathische Blondine nur auf den Busenstar reduziert, liegt bei ihr völlig falsch. Annina Ucatis kann nämlich bisher auf ein bewegtes Leben zurück blicken. Höchste Zeit also, sich den Star aus Bremerhaven in einem Portrait mal etwas genauer anzuschauen…

Hier also das große Erotic Lounge Star Portrait über den Pornostar mit den “großen Augen”: Annina Ucatis .


Persönliche Daten:

Name: Annina Ucatis
Bekannte Pseudonyme: Annina Hill, Vanity Svenson
Geburtsort: Bremerhaven, Bremen, BRD
Geburtstag: 22.12.1978
Haarfarbe: Dunkelblond
Augenfarbe: Blau
Größe: 1,62 m
Gewicht: 52 kg
Maße (in cm): 105-65-90
Brust: 75G
Sternzeichen: Steinbock
Hobbies: Reisen, schnelle Autos, Fitness, Wellness, Sportevents, Kino, Männer
Motto: Gute Mädchen kommen in den Himmel – böse Mädchen überall hin!

Biografie:024 200x300 Star Portrait: Annina Ucatis

Annina Ucatis, auch bekannt unter den Pseudonymen “Vanity Svenson” und “Annina Hill“, wurde am 22.12.1978 in Bremerhaven geboren. Nach dem Abitur studierte Annina zunächst Medienwissenschaften, brach das Studium aber zugunsten einer Ausbildung als Immobilienkauffrau ab.

Nach ihrer Ausbildung begann Annina Ucatis aktiv erste Erfahrungen in der Medienwelt zu sammeln: So war sie z.B. Nummerngirl in Verona Feldbuschs Erotik-Sendung “Peep!” und “Veronas Welt” (was nach eigenen Aussagen ihrem Hang zum Exhibitionismus sehr entgegen kam). Außerdem war sie kurzzeitig die Assistentin von Harald “Dirty Harry” Schmidt in dessen Sendung “Die Harald Schmidt Show“. Annina Ucatis eigene Internet-Sendung “Die Love Show”, sowie die Moderation der Sendung “Lanotte” (zusammen mit Erotikstar Biggi Bardot) ebneten Annina den Weg in die Erotik-Branche.

Unter der Regie von Erotik-Altmeister Harry S. Morgan drehte Annina Ucatis 2007 ihren ersten, sehr erfolgreichen Erotikfilm “Promiluder“, welcher – wie auch ihr zweiter Film – beim Label Videorama erschien. Mit Sicherheit war der Titel von Anninas Debüt-Film nicht zufällig gewählt: Ihr wird eine Liaison mit TV-Comedian Oliver Pocher (was dieser allerdings noch bis heute bestreitet) nachgesagt, welche Annina Ucatis zu dieser Zeit als Promiluder einen Dauerplatz in der Boulevard-Presse bescherte.

2008 dreht sie für die RTL2-Reihe “exklusiv – DIE REPORTAGE” einen Bericht über Deutsche mit Sexsucht unter dem Titel “exklusiv – DIE REPORTAGE: Grenzenlos geil! – Deutschlands Sexsüchtige packen aus“. Im gleichen Jahr gab es auch weitere Erotikfilme von Annina Ucatis, die diesmal allerdings beim Label Magmafilm erschienen.

Im Jahr 2009 nahm Annina an der Fernsehschow “Big Brother” teil. Dies bescherte ihr erneute Aufmerksamkeit durch die Medien und die eigene Sendung “Anninas Welt“, welche innerhalb von Big Brother ausgestrahlt wurde. Mit ihrer Mitkandidatin Jana Wagenhuber nahm Annina Ucatis dann die Single “Himmel und Hölle” auf, mit der sie mehrfach im “Oberbayern” auf Mallorca auftrat. Nicht unbedingt Neuland für Annina, sie spielte bereits in einem Musikvideo von Mallorca-Veteran Michi Herren mit. 2009 soll sie zudem für das US-Busenmagazin/Label “Score” eine Sex-Szene mit Shane Diesel auf den Bahamas gedreht haben.

Bei B035 200x300 Star Portrait: Annina Ucatisig Brother lernte Annina Ucatis auch Mitbewohner Sascha kennen und lieben. Zeitgleich gab sie ihren Rücktritt aus der Porno-Branche bekannt (es bleibt Spekulation ob dieser Umstand dazu führte, oder ob es nur ein weiterer Grund für Annina war diesen Schritt zu gehen). Doch kurz nach der Ausstrahlung der Doku-Soap “Annina und Sascha in Love” im Jahr 2010 trennte sich das Paar wieder.

Seit 2010 gehört Annina Ucatis (wie z.B. auch Erotikstar Vivian Schmidt) zur Erotik-Veranstaltungsreihe “Poppnacht“, sie schreibt einen Sex-Ratgeber für ein Schweizer Magazin und ist wie im Vorjahr als Sängerin in deutschen Lokalen auf Mallorca unterwegs. Auch im Kinofilm “Die Superbullen” hatte sie einen Gastauftritt.

Trotz Rücktritt heißt es aber doch so schön: Es ist noch nicht aller Tage Abend. Wie dürfen also weiter hoffen…

Bisherige Auszeichnungen:

2008 – Eroticline Award: Best Newcomer Germany



Neben den Filmen von Annina Ucatis gibt es in der Erotic Lounge  auch hochauflösende Fotos  zum Download.

  1. Star Portrait: Briana Banks
  2. Star Portrait: Stoya
  3. Star Portrait: Sasha Grey
  4. Star Portrait: Jessica Drake
  5. Erotikstar Annina Ucatis macht “Superbullen” schwach

3 KOMMENTARE

  1. avatar Sebastian

    Und sie wollte die neue Gina Wild werden, also bitte, nie im Leben
    http://www.promichat.com/blog/2008/07/21/wird-annina-ucatis-unsere-neue-gina/

      > zitieren

  2. avatar Tina

    Werd wach Mädel und lass dir deine künstlichen Teile da entfernen . Möchte nicht wissen wie viel OP s du schon hattest mit 6 kommste nicht hin,das sieht so schrecklich unnatürlich aus und deine schlauchbootlippen,was soll das????

      > zitieren

  3. avatar Klever47

    Also Annina du bist eine super Frau.Fand dich in BB sehr gut muss ich sagen.Du wirst deinen Weg gehen glaube ich.Hast du auch verdient.Bin ein Fän von dir geworden.

      > zitieren

Einen Kommentar schreiben