Sie befinden sich hier: Home » Erotik-Bücher » Standard-Werk der Erotik-Fotografie geht in die zweite Runde!

Standard-Werk der Erotik-Fotografie geht in die zweite Runde!

Kategorie: Erotik-Bücher | Donnerstag, 15. November 2012 von Fritz Filou
avatar

Diana Hanson: New Erotic Photography 2 (Foto: Taschen)Nehmen wir an, „The New Erotic Photography 2“ wäre kein opulenter Bildband, sondern ein Automobil. Dann wäre es ohne Zweifel ein Wagen der Edelklasse; nicht unbedingt billig, aber qualitativ hochwertig und edel! Wer sich einen Überblick über das aktuelle Geschehen in der erotischen Fotogarfie verschaffen will, ist hier bestens bedient.

Auf über 400 großformatigen Seiten präsentiert Herausgeberin Dian Hanson die Crème de la Crème der zurzeit angesagtesten Erotik-Fotografen. Alle 50 Künstler stellen sich und ihr fotografisches Werk in eigenen Worten vor, im Anhang finden sich ergänzende Kurzbiografien zu selbigen.

Und so finden sich natürlich Aufnahmen bekannter Namen wie Guido Argentini, Petter Hegre, Richard Kern oder Eric Kroll in „The New Erotic Photography 2„.

Aber gerade die Mischung aus Etablierten und noch nicht ganz bekannten Namen machen den Reiz der „The New Erotic Photography„-Reihe aus.

Dian Hanson hat ohne Zweifel ein Händchen für aufstrebende Talente! Da wäre etwa die Polin Magdalena Wosinska mit ihren jugendlichen Leichtsinn und Hedonismus propagierenden Bildern oder der Italiener Yossi Loloi mit seinen übermächtigen Rubensdamen.  Nicht zu vergessen der Russe Andry A. Tych, der für das ausdrucksstarke Cover-Bild verantwortlich zeichnet.

Mehr Informationen gibt es beim Taschen Verlag.

 

Erotische Fanatsien gibt es in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben


zwei + = 3