Sie befinden sich hier: Home » News » Skinema: Web-Doku über das Leben der Pornostars

Skinema: Web-Doku über das Leben der Pornostars

Kategorie: News | Donnerstag, 3. Mai 2012 von Chris Heartcore
avatar

Skinema (Foto: Vice)Das Lifestyle- und Szene-Magazin Vice startet mit „Skinema“ eine neue Web-Dokumentation über das Leben von Pornostars. Der Autor Chris Nieratko ist in Sachen Porno kein unbeschriebenes Blatt: Seit Jahren verfasst er u.a. für das Magazin Kritiken zu Pornofilmen. In vier Episoden gibt der Insider dem Zuschauer ungeschminkte Einblicke in das Privatleben und die Arbeit der Erotikstars.

Nieratko selbst stand jahrelang in Lohn und Brot für Larry Flynt, Gründer des Hustler Magazins und Chef des Verlagshauses Larry Flynt Publications (LFP). Während dieser Zeit freundete er sich mit Porno-Regisseuren und DarstellerInnen an. Mit „Skinema“ hoffe er dem Zuschauer die positiven Eindrücke vermitteln zu können, welche er über die Jahre sammeln durfte.

Im ersten Teil von „Skinema“ lernen wir Kimberly Kane in einigen Interviews persönlicher kennen. Teil zwei und drei der Web-Doku wird sich mit Erotikstar Joanna Angel, der Gründerin des US-Studios Burning Angel, beschäftigen. Im vierten Teil wird uns Chris Nieratko Belladonna, die Gewinnerin des Erotic Lounge Fan Awards 2011, näher vorstellen.

Teil 1: Skinema – Kimberly Kane

 
Update: Teil 2

Update: Teil 3

Update: Teil 4

Filme von Kimberly Kane, Burning Angel und Belladonna gibt es in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben


6 + zwei =