Sie befinden sich hier: Home » News » Rum, Tequila, Vodka: Porno und Drinks

Rum, Tequila, Vodka: Porno und Drinks

Kategorie: News | Mittwoch, 25. Mai 2011 von Chris Heartcore
avatar

rumvodkatequila1 Rum, Tequila, Vodka: Porno und DrinksWas haben das US-Studio Vivid, Porno-Legende Ron Jeremy und Erotikstar Jesse Jane aka Cindy Taylor gemeinsam? Klar, sie arbeiten alle im Porno-Biz. Und sonst so? Richtig, sie vertreiben seit Neustem auch alle ihre eigenen Spirituosen.

Den Anfang macht das amerikanische Studio Vivid mit seinem eigenen Vodka, welcher in Zusammenarbeit mit White Star Marketing entstanden ist. Vivid ist bekannt dafür nicht zu kleckern sondern zu klotzten -  man ist es von den Filmen des Studios gewöhnt. Kein Wunder also, dass die Erotikstars und Vivid Girls Monique Alexander und Sunny Leone die Spirituose präsentieren.

Ebenso vollmundig wird deshalb auch die hohe Qualität des Vodkas gerühmt. Dass es sich dabei um kein Lippenbekenntnis des Labels handelt zeigt die Tatsache, dass der Geschmack des “Vivid Vodkas” vom renomierten “Beverage Testing Institute” in Chicago mit einem BTI-Wert von 90 ausgezeichnet wurde – außergewöhnlich!

Dem steht Porno-Legende Ron Jeremy mit seinem Rum “Ron de Jeremy” natürlich in nichts nach. Sieben Jahre gereift und aus Panama, handgefertigt von einer Legende in der heutigen Rum-Herstellung: Der 72jährige, kubanische Meisterdestiller Francisco “Don Pancho” Fernandez. Ron Jeremy ist ganz verliebt in “seinen” Rum: “Ich liebe “Ron de Jeremy” – der Geschmack intensiv und voll, der Abgang weich, so wie ich es mag!

0 Rum, Tequila, Vodka: Porno und Drinks

Auch Cindy Taylor aka Erotikstar Jesse Jane (die Rechte am Namen des Erotikstars liegen ja bei dem Label Digital Playground) reiht sich in diesen Trend ein: Sie hat mit “Diosa” (spanisch für “die Göttin”) ihre eigene Linie von aromatisierten Tequila auf den Markt gebracht.

Der Grund dafür soll nicht nur ein neues Standbein nach der Porno-Karriere sein. “Ich gehe gerne mit meinen Freunden einen drauf machen“, so Taylor, “aber viele mögen keinen Tequila wegen seines starken Geschmacks. Also habe ich mir gedacht: Vodka gibt es auch in verschieden Geschmacksrichtungen – mache ich Tequila doch genauso lecker!“. Sieben Monate habe sie mit einer mexikanischen Destillerie zusammengearbeitet, um, auf der Basis eines Silver Tequilas aus dem Herz der blauen Agave, ihre “Diosa” in den Geschmacksrichtungen Apfel, Mango, Mandel und Kaffe/Karamel anzubieten.

Enjoy responsibly – Cheers!


Filme von Vivid, Jesse Jane und Ron Jeremy gibt es in der Erotic Lounge

  1. Erotikstars gemeinsam gegen Raubkopien
  2. Montana Fishburne: Filmdebüt mit Porno
  3. Bieter-Krieg um Tila Tequila Sex Tapes
  4. Porno im Namen des Tierschutzes: PETA plant .XXX-Domain
  5. Remake des Porno-Klassikers “Behind The Green Door” geplant

2 KOMMENTARE

  1. avatar Nightbloom

    So kann man die Menschen natürlich auch von der einen in die andere Sucht treiben :D !
    Sehr interessant und danke für das Video ;) !

    Beste Grüße

      > zitieren

  2. avatar Chris Heartcore

    Ja bitte ;o)

      > zitieren

Einen Kommentar schreiben