Sie befinden sich hier: Home » Erotik-Bücher » Pussy Mania: Wunderschöne Vulven regen zum Träumen an!

Pussy Mania: Wunderschöne Vulven regen zum Träumen an!

Kategorie: Erotik-Bücher | Donnerstag, 22. Dezember 2011 von Fritz Filou
avatar

Pussy Mania (foto: Edition Skylight)Was sind das nur für Augenweiden! „Pussy Mania“  beschäftigt sich intensiv mit der Faszination des weiblichen Geschlechtsorgans. Der Kunst-Fotoband präsentiert auf knapp 400 Seiten zahlreiche Ablichtungen der Vagina, mal explizit, mal verspielt in Szene gesetzt. 30 Fotografen aus aller Welt, darunter Stars wie Didier Carré oder Chas Ray Krider, zeigen ihren ganz persönlichen Blick auf das Objekt der Begierde.

Der Russe Igor Amelkovich beispielsweise konzentriert sich auf Körperrundungen, stets in schwarz-weiß fotografiert. Franzose Didier Carré lässt Pornostar Eufrat posieren, Landsmann Emmanuel Fouquet inszeniert vor Bergkulisse.

Der Osnabrücker Ragnar Gischas lichtet Ex-Erotikstar Renee Pornero ohne Unterhose ab, Ulrich Grolla aus Dortmund setzt seine Vulven in Relation zu Alltagsgegenständen wie Lampen.

Ein Günther Hagedorn dagegen will es ganz genau wissen und bevorzugt die Nahaufnahme der Schamlippen. Und Frank Sabino schließlich nutzt die Scham seiner Models als Kulisse für kleine Spielzeugfiguren.

Wie auch immer: „Pussy Mania“ glänzt dank seiner Vielfalt und präsentiert Einsteigern einen netten, kleinen Überblick über die Variationen der erotischen Fotografie.

Mehr Informationen gibt es bei der Edition Skylight.

 

Erotische Fanatsien gibt es auch in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben


fünf + = 7