Sie befinden sich hier: Home » News » „Portrait Of A Callgirl“-Star Jessie Andrews designt Schmuck

„Portrait Of A Callgirl“-Star Jessie Andrews designt Schmuck

Kategorie: News | Montag, 2. Juli 2012 von Chris Heartcore
avatar

"Portrait Of A Callgirl"-Star Jessie Andrews designt Schmuck (Foto: Michael Dorausch)Pornostar Jessie Andrews geht unter die Schmuckdesigner. Der Erotikstar hat unter dem Namen „Bagatiba„, was auf lettisch so viel wie „Reichtum“ bedeutet, seine eigene Schmucklinie für Frauen vorgestellt. Andrews wurde 2012 bei den XBIZ Awards als „Starlet Of The Year“ ausgezeichnet. „Portrait Of A Callgirl„, mit dessen Hauptrolle ihr der internationale Durchbruch gelang, konnte sich auch bei den Erotic Lounge Awards 2011 den Jury-Award als „Bester Spielfilm“ sichern.

Der Erotikstar gibt zu Protokoll, dass er sich selbst lange Zeit nichts aus Schmuck gemacht, und Gold sogar gehasst hätte. Doch mit zunehmender Lebenserfahrung wisse sie heute als Frau durchaus dezenten Schmuck zu schätzen. Die 20-jährige Andrews ist in Miami geboren, aber ihr Großvater sei Lette – daher die Sprachwahl für die Benamung ihrer Schmucklinie.

Dabei bleibt der Pornostar bodenständig was den Erfolg ihrer Schmucklinie angeht. Sie mache es vor allem aus Spaß am Design und weil sie diesen Schmuck selbst gerne tragen würde. Wenn sich darüber hinaus überraschender Weise ein Erfolg entwickeln sollte, dann wäre dies natürlich schön – aber nicht ihr Hauptbeweggrund.

Jessie Andrews hat in den zwei Jahren ihrer Porno-Karriere in über 100 Filmen mitgewirkt.

 

Filme von Jessie Andrews gibt es in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben


+ drei = 12