Sie befinden sich hier: Home » Erotik-Bücher » Pornostars posieren komplett nackt vor der Kamera!

Pornostars posieren komplett nackt vor der Kamera!

Kategorie: Erotik-Bücher | Donnerstag, 7. Juli 2011 von Fritz Filou
avatar

The Pornstars Project (Foto: Jens Brüggemann/Edition Skylight)Pornostar, das ist ein relativer Titel: Ab wann ist Mann oder Frau einer? Diese Frage überkommt den Rezensenten beim Durchschauen von „The Pornstars Project„. Denn der Titel hält nicht unbedingt, was er verspricht: Die absoluten Top-Stars der Branche hat Jens Brüggemann jedenfalls nicht versammelt.

Carla Cox, Caty Campbell, Billy Raise, Cindy Dollar, Lucy Belle und Simona Style sind noch die hierzulande bekanntesten Namen, die der Fotograf in Budapest und Prag ablichtete.

Unabhängig vom Bekanntheitsgrad der präsentierten „Pornstars“ ist der Bildband eine zwiespältige Angelegenheit: Ja, die Models sind professionell und explizit in Szene gesetzt, ja, die Aufnahmen entsprechen hohen handwerklichen fotografischen Standards. Hier wurde sich allerdings auf das pure Ablichten konzentriert: Aufregend oder interessant geht anders!

Brüggemann hat jedenfalls eine Riesenchance vertan: Wenn schon „Pornstars“ vor der Linse, hätte er sie in ein anderes Licht setzen können, siehe „XXX: 30 Porn-Star Portraits“ von Timothy Greenfield-Sanders. Wie auch immer: Fans der oben genannten Darstellerinnen dürfen sich auf Hochglanz-Aufnahmen ihrer Angebeteten freuen.

 

Mehr Informationen gibt es bei der Edition Skylight.

EIN KOMMENTAR

  1. avatar Barijan Linostrami

    Jens Brüggemann wurde vor knapp zwei Jahren von einem Pornofilmproduzenten Barijan Linostrami gebeten, außerhalb der geplanten Filmszenen der Serie girlguru.com von den Models hochfertige Fotografien anzufertigen. Für Brüggemann war es der erste Kontakt mit dieser Branche, doch nach erstem Zögern nahm er den Auftrag an, denn der Kunde sicherte ihm zu, dass er seinem bisherigen Stil treu bleiben konnte.

    Die Fotoshootings fanden in Budapest und Prag statt und zwar allesamt vor den eigentlichen Drehs. Die meisten Darstellerinnen waren zwar sehr professionell, aber dennoch überraschend natürlich und äußerst sympathisch. Auch bei den Fotoshootings waren sie engagiert und hatten selbst bei anstrengenden Posen geduldig mitgemacht.

    Entstanden ist ein außergewöhnlicher Bildband, der über dreißig der weltweit gefragtesten Pornostars zeigt. Sie wurden zusammen mit dem Filmproduzenten ausgewählt. Der Bildband gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Porno-Branche, der dem Leser normalerweise verwehrt bleibt. Die äußerst gelungenen Aufnahmen sind jedoch keine pornografischen Fotos.

    Außer einem zweisprachigen (englisch / deutsch) Vorwort “(M)Ein Blick hinter die Kulissen der Porno-Industrie” enthält der Band keinen Text, sondern ist ganz auf die Models und ihre körperlichen Reize konzentriert. So kann man Seite für Seite genießen und seinen erotischen Gedanken freien Lauf lassen. Wie immer in der Edition Skylight ist die Aufmachung und die Druckqualität hervorragend. Das Buch ist für jeden Erotikliebhaber sehr zu empfehlen.

    Die Girlguru.com Movies inkl. des Fotoshootings sind in Kürze hier in der erotic-lounge zu sehen.

      > zitieren

Einen Kommentar schreiben


vier + 1 =