Sie befinden sich hier: Home » News » Pornostar Jenna Haze: Rücktritt mit Videobotschaft

Pornostar Jenna Haze: Rücktritt mit Videobotschaft

Kategorie: News | Mittwoch, 8. Februar 2012 von Chris Heartcore
avatar

jennahaze ruektritt Pornostar Jenna Haze: Rücktritt mit VideobotschaftBereits im Juni 2011 spekulierten wir im Blog darüber, ob Jenna Haze ihre Karriere als Pornostar beenden wird. Jetzt gab der Erotikstar zu seinem 10jährigen Porno-Jubiläum, via Video-Botschaft an ihre Fans, offiziell ihren Rücktritt als aktive Darstellerin bekannt. Sie hätte bereits ihre letzte Szene im April 2011 gedreht, und wolle sich nun ganz auf die Regiearbeit für ihr eigenes Label “Jennaration X Studios” konzentrieren.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um meinen offiziellen Rücktritt als Darstellerin bekannt zu geben“, so Haze im Video. “Ich werde weiterhin Regie führen, aber ich werde definitiv nicht mehr vor der Kamera zu sehen sein. Meine letzte Szene habe ich im April gedreht. Das ist jetzt fast ein Jahr her. Ich möchte nun allen meinen Fans mitteilen, dass es stimmt: Ja, ich habe aufgehört!

Ich habe schon immer gesagt, dass ich aufhören würde zu drehen wenn ich nicht mehr 100% dahinter stehe“, so Jenna Haze in ihrer Pressemitteilung. “Mein Herz schlägt nun ganz für die Regiearbeit. Sie erlaubt mir meine kreative Seite auszuleben, etwas, was mir das Darstellerdasein nicht geben konnte. Es befriedigt mich sehr, was ich in 10 Jahren als Pornostar erreicht habe. Nun genieße ich die Herausforderungen auf der anderen Seite der Kamera für mein eigenes Label “Jennaration X Studios”“.

Wir wünschen Jenna Haze auf ihren weiteren Weg alles Gute!

 

Filme mit Jenna Haze gibt es in der Erotic Lounge

  1. Star Portrait: Jenna Haze
  2. Beendet Erotikstar Jenna Haze ihre Porno-Karriere?
  3. Pornostar Allie Haze verlässt US-Studio Vivid
  4. Porn Again: Ex-Pornostar Jenna Jameson pleite?
  5. Jenna Haze – Girl der Woche KW 03/14

2 KOMMENTARE

  1. avatar Nightbloom

    Schade. Ich denke, dass es taktisch recht klug gewesen ist, einen offiziellen Rücktritt solange zurück zu halten.
    Bleiben wir mal gespannt, was wir von ihr als Regisseurin erwarten können ;) !

      > zitieren

  2. avatar Erotikamateur

    Tja, was soll man zu dieser Frau sagen? Einfach umwerfend und Rücktritt einfach nur schade…

      > zitieren

Einen Kommentar schreiben