Sie befinden sich hier: Home » News » Porno im Namen des Tierschutzes: PETA plant .XXX-Domain

Porno im Namen des Tierschutzes: PETA plant .XXX-Domain

Kategorie: News | Montag, 22. August 2011 von Chris Heartcore
avatar

Porno im Namen des Tierschutzes: PETA plant .XXX-Domain (Foto: PETA)Seriöse Unternehmen und Konzerne scheuen ja meistens den direkten Kontakt zur Pornobranche wie Vampire das Licht. Zu groß ist die Angst vor einem angeblichen Imageverlust wenn ihr Name mit dem Biz in Verbindung gebracht werden würde. Bei der weltweit größten Tierrechtsorganisation „People For The Ethical Treatment Of Animals“ (PETA) beschreitet man nun ganz furchtlos den genau umgekehrten Weg: Man plant im Namen des Tierschutzes eine neue .xxx-Domain zu registrieren.

Doch im Gegensatz zu z.B. dem Fernsehnetzwerk MTV, welches bereits die Domain „spongebob.xxx“ kategorisch angefordert hat um dem sogenannten Cybersquatting (besetzen einer Domain mit dem Ziel sie an den Eigentümer des Inhalts mit hohem Gewinn weiterzuverkaufen) vorzubeugen und die Domain zu blocken, will PETA nach eigenen Angaben auf dieser Domain eine echte Site betreiben.

Fleischeslust für ein fleischloses Leben? Die Tierrechtsorganisation ist international bekannt für ihre drastischen, effektiven wie auch erotischen Werbekampagnen. Immer wieder lassen sich Promis und Stars (halb)nackt im Kampf gegen Massentierhaltung, Pelztierhaltung, Tierversuche uvm. ablichten – u.a. auch Pornostars wie Sasha Grey, Jenna Jameson und Ron Jeremy.

Nach eigener Aussagen will PETA die .xxx-Website wie immer dafür benutzen, auf die Notlage von Tieren aufmerksam zu machen. Es würden jedoch auch genügend Inhalte zu sehen sein, welche eine .xxx-Domain mehr als rechtfertigt. Über genauere Details wurde bisher noch nicht mehr bekannt. Bestätigt wurde jedoch, dass anscheinend nicht nur Stars sondern auch „Menschen von nebenan“ an diesem Projekt zu sehen werden sein.

 

Filme von Sasha Grey, Jenna Jameson und Ron Jeremy gibt es in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben


zwei + = 6