Sie befinden sich hier: Home » Erotik-Bücher » Nackte tanzen den Schwanensee

Nackte tanzen den Schwanensee

Kategorie: Erotik-Bücher | Mittwoch, 4. August 2010 von Fritz Filou
avatar

Schwanensee: Sabine Schönberger, Astrid Martini (Foto: Plaisir d'Amour)Was ist denn hier los? So hat sich Tschaikowski seinen „Schwanensee“ vielleicht nur erträumt, hätte ihn aber zu Lebzeiten bestimmt nicht auf diese Weise inszeniert:  Das wohl berühmteste Ballett wird von Nackten umgesetzt! Autorin Astrid Martini und Fotografin Sabine Schönberger präsentieren die Geschichte vom unglücklich verliebten Prinzen als gelungenen Erotik-Bildband.

Ihre Interpretation des „Schwanensee“  ist eine opulente Umsetzung: Toll kostümierte Darstellerinnen und Darsteller untermalen einzelne Szenen der märchenhaften Geschichte. Da gibt es natürlich den bösen Zauberer ebenso wie die verfluchte Prinzessin, die für die meisten Stunden des Tages ihr Dasein als Schwan fristen muss. Nicht zu vergessen der schöne Prinz, der nur noch an seine wundervolle, brünette Prinzessin denken kann und der  fortan jeder fleischlichen Versuchung widersteht.

All dies zeigt Schönberger in verführerischen, erotischen Fotografien, fernab von jeglicher Obszönität, dazu liefert Astrid Martini („Zuckermond“) einen sinnlichen Text.

„Schwanensee“ ist im Verlag Plaisir d’Amour erschienen.

Einen Kommentar schreiben


1 + = sechs