Sie befinden sich hier: Home » News » Macht, Sex und Intrigen: Spartacus MMXII – The Beginning

Macht, Sex und Intrigen: Spartacus MMXII – The Beginning

Kategorie: News | Donnerstag, 4. Oktober 2012 von Chris Heartcore
avatar

Macht, Sex und Intrigen: Spartacus MMXII - The Beginning (Foto: Wicked Pictures)Es war in letzter Zeit sicherlich eines der ehrgeizgsten Projekte: „Spartacus MMXII – The Beginning„. Nach über einem Jahr (wir berichteten) können wir nun die Gemeinschaftproduktion der Studios Miko Lee Productions und London Gunn Productions bestaunen, welche über Wicked Pictures vertrieben werden wird. Die Regie für das Gladiatoren-Epos übernahm Marcus London.

Spartacus MMXII – The Beginning“ verspricht nicht nur explizite Action in der Horizontalen, sondern auch packende Kampf-Choreografie, testosteron-geschwängerte Luft und ein gutes Skript. Dinge, welche man eigentlich nur aus Mainstream-Filmen mit großem Budget kennt.

Das Produzenten-Team von „Spartacus MMXII – The Beginning“ sind in der Branche mehr als bekannt: Marcus London, Tommy Gunn und Miko Lee. „Das Projekt wurde als Independent-Film gedreht und hat sich durch eine kleine Gruppe von DarstellerInnen in ein Film epischen Ausmaßes entwickelt.„, so Marcus London. „Viele denken, dass es ohne Unterstützung eines großen Studios es nicht möglich wäre Filme wie „Spartacus“ zu drehen. Wir sind deshalb sehr stolz darauf gezeigt zu haben, dass man mit harter Arbeit und Hingabe ein wirklich epischen Film drehen kann  – auch wenn die Chancen eigentlich gegen einen sprechen.

Mit dabei sind: Marcus London, Devon Lee, Tommy Gunn, Tanya Tate, Tony De Sergio, Gracie Glam, India Summer, Miko Lee, Andy San Dimas, Lucas Stone, TJ Cummings, Nacho Vidal und Jenna Presley.

 

Erotische Blockbuster gibt es in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben


eins + 6 =