Im Interview: Kayden Kross

Kategorie: Interviews | Donnerstag, 19. Mai 2011 von Chris Heartcore
avatar

Erotikstar Kayden Kross im Erotic Lounge Interview (Foto: Chris Heartcore)Erotikstar Kayden Kross im Erotic Lounge Interview. Wir trafen die smarte Blondine auf der Erotikmesse Venus 2010 für ein kurzes Interview. Der Contract Star des US-Labels „Digital Playground“ plaudert ein wenig über Deutschland, ihre Karriere und ihren Arbeitgeber. Das Interview und den Videoclip dazu gibt es wie immer hier…

Hi Kayden, wie geht es dir?

Danke gut!

Ist es für dich das erste Mal, dass du Deutschland besuchst?

Ja, es ist für mich das erste Mal.

…und was sind deine ersten Eindrücke?

Es ist ein wenig kalt, aber ich mag Deutschland! Bisher hat es viel Spaß gemacht.

Warst du schon ein wenig unterwegs, oder hast du bis jetzt nur die Messe gesehen?Erotikstar Kayden Kross im Erotic Lounge Interview (Foto: Chris Heartcore)

Gestern waren wir den ganzen Tag unterwegs – shoppen! Ihr habt echt ein paar wirklich große Einkaufszentren. Es war wirklich toll. Es gibt hier viele wunderbare Menschen.

Du hast ja jetzt einige Filme für Digital Playground gemacht. Wie hast du eigentlich in der Branche angefangen?

Eigentlich komme ich aus dem klassischen Print-Bereich. Ich habe für Magazin gemodelt – Penthouse, Hustler und einige andere. Danach habe ein wenig für andere Studios gearbeitet, bis eben die Vertragsofferte von Digital Playground kam – und für sie habe ich bis jetzt sechs Filme gedreht.

I ch habe gesehen, dass du für den „Venus Award 2010“ nominiert bist…

Yes, Sir!

Wie fühlt sich das an?

Ich bin ganz ehrlich ziemlich nervös, denn ich bin nicht nur für den „Venus Award„, sondern auch parallel auf der EroFame Messe für den „Erotixxx Award“ nominiert. Beide Male als „Beste Darstellerin“. Also hoffe ich natürlich, dass ich zumindest einen bekommen kann… (Anm. d. Red.: Sie hat ;o) )

Wie sehen deine Zukunftspläne aus?

Natürlich mehr deutsche Auszeichungen! (lacht)

Mal was privates: Hast du einen Freund?

Nein, habe ich nicht!

Erotikstar Kayden Kross im Erotic Lounge Interview (Foto: Chris Heartcore)Na das wird aber viele deiner deutschen Fans freuen zu hören. Was macht es denn für dich so interessant gerade für Digital Playground zu arbeiten?

Sie haben einen hohen Standard und Anspruch an ihre Produkte. Sie streben nach der best möglichen Qualität und den hübschesten Mädchen. Sie verstehen es sehr gut das Beste der Branche exklusiv für sich zu nutzen – egal ob es die Regisseure, die Filmcrew oder eben die Mädels sind. Das kommt eben auch meinem Anspruch den ich an meine Arbeit habe sehr entgegen.

Danke Kayden für das kurze Interview!


Filme von Kayden Kross und Digital Playground gibt es in der Erotic Lounge

2 KOMMENTARE

  1. avatar Krystan

    Ist das Interview nicht jetzt schon ein wenig alt?
    Also so 6 Monate. Gibt es einen aktuellen Anlass?

      > zitieren

  2. avatar Chris Heartcore

    Hi Krystan,

    als Appetithäppchen für die nächste Venus ;o)

      > zitieren

Einen Kommentar schreiben