Sie befinden sich hier: Home » Erotik-Bücher » Happy Birthday: 30 Jahre „Mein heimliches Auge“!

Happy Birthday: 30 Jahre „Mein heimliches Auge“!

Kategorie: Erotik-Bücher | Dienstag, 22. Januar 2013 von Chris Heartcore
avatar

Mein heimliches Auge 27 (Foto: Konkursbuch)30 Jahre erotische Fotografie, 30 Jahre leidenschaftliche Erzählungen, 30 Jahre zum Nachdenken anregende Gedankensplitter und 30 Jahre verspielt-tiefgründige Poesie: Herzlichen Glückwunsch zum GeburtstagMein heimliches Auge„! Ausgabe 27 des Jahrbuch der Erotik 2012/2013 feiert nicht nur seinen Ehrentag, sondern erneut die Liebe, die Erotik und das Leben. Ganz nebenbei: Wir hätten uns auch nicht mit weniger zufrieden gegeben…

Mein heimliches Auge 27 (Foto: Konkursbuch Verlag)In „Mein heimliches Auge 27“ wird erneut ein Füllhorn der Lust über dem geneigten Leser ausgeschüttet, welches in seiner Vielfälltigkeit in seinem Metier seines Gleichen sucht und auf breiter Flur ein kontinuierliches Leuchtfeuer der Erotik darstellt.

In der Geburtstags-Ausgabe erfreut sich unser heimliches Auge z.B. an Zeitreise-Bildern zweier Frauen von Thomas Karsten, geilt sich an den Worten in Susanne Schmidts Geschichte auf, folgt willig Yoko Tawadas Exkurs der Tiere über den Menschen oder verliert sich in dem sinnlich-bunten Farbtupfenspiel von Helge Leiberg. So könnte man exemplarisch für das ganze Buch mit jedem Stückchen Bild, Wort, Liebe und Erotik in der Aufzählung verfahren – bis auf Seite 336.

Freidenker, Hedonisten, Fetischisten, Sadomasochisten, Romantiker, Träumer, Heteros, Homos, Liebende, Singles: Alle Facetten ihrer Sexualität vorbehaltlos vereint unter der Flagge von „Mein heimliches Auge“ – auch in Band 27 und auch nach 30 Jahren! Danke.

Mehr Informationen gibt es beim Konkursbuch Verlag.

 

Erotische Fanatsien gibt es auch in der Erotic Lounge

EIN KOMMENTAR

  1. avatar Snacky

    Schön, dass ihr auch künstlerisch wertvolle Sachen vorstellt, nicht nur „Schmuddelkram“. Thumbs up!

      > zitieren

Einen Kommentar schreiben


6 + = sieben