Sie befinden sich hier: Home » News » Goodbye Sasha Grey?

Goodbye Sasha Grey?

Kategorie: News | Mittwoch, 30. März 2011 von Chris Heartcore
avatar

Erotikstar Sasha Grey in "The Girlfriend Experience" (Foto: Magnolia Pictures)Erotikstar Sasha Grey gehört zu den Lichgestalten der zeitgenössischen Porno-Szene. Doch nicht nur hier schlug Marina Ann Hantzis, wie Grey mit bürgerlichen Namen heißt, seit ihrem Karrierestart 2006 ein wie eine Bombe. Mittlerweile hat die smarte Pornodarstellerin erfolgreich im Mainstream-Genre als Schauspielerin („The Girlfriend Experience“, „Entourage„, Eminem-Videoclip „Space Bound„), Autorin („Neü Sex„), DJane und Musikerin (Band „aTelecine“) Fuß gefasst. Doch hat sie dafür etwa klammheimlich ihre Porno-Karriere beendet?

Die Hinweise dafür häufen sich jedenfalls.

So ist auf Sasha Greys amerikanischen Wikipedia-Eintrag zu lesen, dass sie sich „ganz der Mainstream-Schauspielerein, dem Modeln und der Musik zugewandt hat„.

Als der US-Fernsehsender CNBC Anfang diesen Jahres seinen Artikel „The Dirty Dozen: Porn´s Most Popular Stars“ veröffentlichte, konnte dort der aufmerksame Leser bereits erfahren: „Grey dreht zur Zeit keine Pornofilme mehr„.

Auch in dem neuen Interview-Artikel des US-Lifestyle-Magazins „The Daily Beast“ ist in der Einleitung zu lesen: „She´s since abandoned her porn career to pursue more opportunities in Hollywood and the music industry.“ – Sie [Sasha Grey] hätte ihre Porno-Karriere aufgegeben, um mehr Erfolgs-Chancen in Hollywood und der Musikindustrie zu haben (Parallelen zu Gina Wild, Sibel Kekilli u.v.a. fallen einem ein). Desweiteren spricht Sasha Grey in diesem Interview über ihre Pornozeit immer in der Vergangenheit.

Auffällig ist weiterhin, dass mittlerweile von unterschiedlichsten Studios sehr viele Compilations mit Szenen von Sasha Grey auf den Markt gebracht werden. Der Verdacht, dass es sich dabei um abgedrehte Altbestände handelt und man von dem Interesse der Mainstream-Medien an Sasha Greys Person profitieren möchte, liegt nah.

Hat Sasha Grey also ihre Porno-Karriere beendet oder nur temporär an den Nagel gehängt? Aufgrund einer fehlenden, offiziellen Aussage von Sasha Grey bleibt zu diesem Zeitpunkt sicher alles nur reine Spekulation, aber die diffusen Hinweise und Gerüchte für eine Ende ihrer Porno-Karriere nehmen zu…

Für sachdienliche Hinweise sind wir jederzeit dankbar!


Filme von Sasha Grey gibt es in der Erotic Lounge

Zudem stehen hier ein Sasha Grey Wallpaper zum kostenlosen Download zur Verfügung.

4 KOMMENTARE

  1. avatar Frank

    Wäre wirklich verdammt schade… 🙁

      > zitieren

  2. avatar Chris Heartcore

    Das wäre es wirklich…

      > zitieren

  3. avatar Rhode Island offers lower tuition to immigrants (Reuters) « daniel76tate
  4. avatar Fleischgewordenes Kopfkino: 50 Shades Of Grey XXX

Einen Kommentar schreiben


vier + 4 =