Sie befinden sich hier: Home » Erotik-Bücher » Glückwunsch an das “heimliche Auge”!

Glückwunsch an das “heimliche Auge”!

Kategorie: Erotik-Bücher | Donnerstag, 27. Januar 2011 von Fritz Filou
avatar

auge Glückwunsch an das heimliche Auge!Gratulation: ”Mein heimliches Auge – Das Jahrbuch der Erotik” ist fünfundzwanzig geworden! Die erste Ausgabe dieser erotischen Anthologie, stets aufgepeppt mit zahlreichen Fotografien oder Zeichnungen, erschien 1982 im Konkursbuch Verlag; zunächst alle drei Jahre, dann jährlich. Für die Jubiläumsausgabe hat sich die Verlegerin Claudia Gehrke etwas ganz Besonderes einfallen lassen…

Weggefährten der vergangenen Dekaden sowie aktuelle Autoren wie KatdelaKat beantworten jeweils einen Fragebogen zu ihrem persönlichen Liebesleben. Ansonsten Business As Usual: Bekannte und weniger erfolgreiche Autoren sind mit ihren erotischen Texten vertreten, sei es Prosa oder Lyrik:  Drehbuchautor (“Tatort“) Peter Zingler macht sich Gedanken über die Intimrasur, Sophie Andresky (“Vögelfrei“) widmet Berthold Brecht ein Gedicht.

Die Fotografien stammen u.a. von Ben Marcato, Anja Müller oder Thomas Karsten.

Mehr Informationen gibt es beim Konkursbuch Verlag.

  1. Rotlicht im Kopf? Warum Männer in den Puff gehen
  2. Christine Janson macht es alleine!
  3. Olive Feuerbach: Teresas Berichtsheft
  4. Twilight extrem: Wenn Vampire nicht nur beißen!
  5. “Mein heimliches Auge”: Das Jahr klingt erotisch aus!

Einen Kommentar schreiben