Sie befinden sich hier: Home » News » Fleischgewordenes Kopfkino: 50 Shades Of Grey XXX

Fleischgewordenes Kopfkino: 50 Shades Of Grey XXX

Kategorie: News | Montag, 20. August 2012 von Chris Heartcore
avatar

50 Shades of Grey: A XXX Adaptation (Foto: Smash Pictures)Mit „50 Shades Of Grey“ landete Autorin E.L. James den Erotik-Bestseller des Jahres. Hollywood hat sich bereits die Filmrechte an der Geschichte um die sadomasochistische Liaison zwischen Anastasia Steele und Christian Grey gesichert. Was bisher nur im Kopf des vorwiegend weiblichen Leserschaft stattgefunden hat, wurde jetzt explizit auf Film gebannt: Mit „50 Shades Of Grey: A XXX Adaptation“ des US-Studios Smash Pictures soll eine Porno-Adaption erscheinen.

50 Shades of Grey: A XXX Adaptation (Foto: Smash Pictures)Mit dabei sind Erotikstars wie Allie Haze (welche „Anastasia Steele“ verkörpern wird), Julia Ann, Alexis Ford und Jaslene Jade. Die Rolle des smarten Geschäftsmanns „Christian Grey“ wird von Ryan Driller übernommen, Porno-Veteran Jim Powers zeichnet sich für die Regie verantwortlich.

50 Shades Of Grey: A XXX Adaptation“ entwickelt sich, wie auch im Original, eine rasante Romanze zwischen dem Milliardär Christian Grey und der Studentin Anastasia Steele. Diese gleitet immer mehr in die Welt des BDSM und ungewöhnlicher Rollenspiele ab, und Anastasia fragt sich wie viele von Christians bizarren Schattierungen sie noch kennenlernt, bevor sie seine wahres Ich entdeckt.

Der Film von Smash Pictures soll am 20. September erscheinen, in den USA rangiert er bereits jetzt auf Platz 1 der Vorbestellungen. Bei bisher 15 Millionen verkauften Buchexemplaren, ist es bei der Porno-Verfilmung sicherlich auch kein Wunder…

 

Filme von Smash Pictures gibt es in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben


8 + = zwölf