Sie befinden sich hier: Home » News » Erotikstar Raven Alexis verlässt Digital Playground

Erotikstar Raven Alexis verlässt Digital Playground

Kategorie: News | Montag, 18. Oktober 2010 von Chris Heartcore
avatar

Erotikstar Raven Alexis (Foto: Digital Playground)Erotikstar Raven Alexis trennt sich vom Label „Digital Playground“ – auf freundschaftlichen Weg. Grund: Unüberbrückbare, kreative Differenzen und Zukunftspläne. Raven Alexis, die gerade erst den Nightmoves-Fan-Award 2010 als „Best New Starlet“ gewonnen hat, war seit August 2009 bei dem amerikanischen Studio exklusiv unter Vertrag.

Die Erfahrungen die ich bei Digital Playground habe sammeln dürfen, waren für meine persönliche Entwicklung unbezahlbar„, so Raven Alexis. „Aber jede Entwicklung geht mit Veränderungen einher, Veränderungen welche durchaus Ängste schüren können. Ich habe aber für mich erkannt, dass Veränderungen auch die Chance auf neue Leidenschaft und Erfolg beinhalten können.

Raven will aber auch weiterhin für Digital Playground drehen. „Auch wenn es einige Vorzüge hat exklusiv bei einem Label unter Vertrag zu stehen, haben sich viele Dinge verändert seit ich bei Digital Playground unterschrieben habe. Jetzt ist es eben an der Zeit die Zusammenarbeit ein wenig zu verändern – zum Vorteil beider Parteien.“ Raven Alexis möchte nun als unabhängige Darstellerin ihre Aufmerksamkeit nun u.a. auch auf den Aufbau ihres eigenen Labels, Raven Alexis Productions, richten.

Samantha Lewis, Geschäftsführerin von Digital Playground, wünscht Raven Alexis dafür alles Gute: „In meiner 18jährigen Berufserfahrung in diesem Geschäft ist Raven eine der verantwortungsvollsten und hübschesten Exklusivstars, mit denen ich jemals arbeiten durfte. Ich hoffe sehr, dass wir auch weiterhin zusammen arbeiten werden. Sie ist intelligent und eine tolle Darstellerin. Ich weiß, dass sie eigene Zukunftspläne hat, und wenn es etwas gibt bei dem Digital Playground sie unterstützen kann, dann werden wir es tun. Sie wird immer zur Digital-Playground-Familie gehören.



Filme von Digital Playground gibt es in der Erotic Lounge

2 KOMMENTARE

  1. avatar Hans Wurst

    Super Artikel!

    Grüße, Hans.

      > zitieren

  2. avatar Chris Heartcore

    Danke, Hans! Stay tuned…

      > zitieren

Einen Kommentar schreiben


eins + = 10