Sie befinden sich hier: Home » News » Erotikstar Jada Fire gibt ihren Rücktritt bekannt

Erotikstar Jada Fire gibt ihren Rücktritt bekannt

Kategorie: News | Donnerstag, 9. Februar 2012 von Chris Heartcore
avatar

Pornostar Jada Fire gibt ihren Rücktritt bekanntHaben wir etwas verpasst, oder liegt es an der kalten Luft? Gestern vermeldeten wir den Rücktritt von Pornostar Jenna Haze, heute folgt die nächste Verlautbarung auf dem Fuße: Jada Fire beendete mit einer Meldung über Twitter ihre Karriere als aktive Porno-Darstellerin. Der Erotikstar war u.a. in ihrer Rolle als „Condoleezaa Wright“ – eine Persiflage auf die ehemalige amerikanische Außenministerin Condoleezza Rice, in dem Pornoparodie-Blockbuster „Who’s Nailin´ Paylin?“ – zu sehen.

Jada Fires internationales Markenzeichen war ihr heißeres, sich überschlagendes Stöhnen und ihre Vorliebe für Anal-Szenen.

Auf ihrer Twitter-Seite stand zu lesen: „THE DAY HAS FINALLY COME..IM OFFICIALLY RETIRED FROM PORN..:) I WANNA SAY THANKS TO ALL MY FANS,I LOVE YALL SO MUCH…IM JUST DONE SHOOTINGS SCENES THAT’S ALL,ITS OK“ (Der Tag ist gekommen..Ich ziehe mich offiziell aus der Porno-Branche zurück.. Ich möchte mich bei meinen Fans bedanken, ich liebe euch…Ich habe nur aufgehört Filme zu drehen das ist alles, es ist ok).

Mittlerweile sind diese Meldungen gelöscht worden, dafür ist nun dort zu lesen:

Pornostar Jada Fire gab ihren Rücktritt über Twitter bekannt (Foto: Twitter)

Auf die Frage warum sie aufhöre gibt Jada Fire zu Protokoll, dass sie keine Lust mehr habe Sex vor der Kamera zu haben. Sie wolle jedoch weiterhin Webcam-Shows machen – aber da müsse sie ja nicht mit jemanden Geschlechtsverkehr praktizieren.

Wir wünschen Jada Fire auf ihrem weitern Weg viel Erfolg!

 

Filme mit Jade Fire gibt es in der Erotic Lounge

 

Einen Kommentar schreiben


sechs + = 12