Sie befinden sich hier: Home » Erotik-Bücher » Erotic Wonderland: La Vida Loca im Garten der Lust

Erotic Wonderland: La Vida Loca im Garten der Lust

Kategorie: Erotik-Bücher | Mittwoch, 24. August 2011 von Chris Heartcore
avatar

Fabio Borquez: Erotic Winderland (Foto: Fabio Borquez/Edition Skylight)Mit dem Bildband „Erotic Wonderland“ präsentiert Fabio Borquez einen verheißungsvollen Titel, der ganz unter dem Motto „La Vida Loca“ steht. Ob der in Buenos Aires geborene Fotograf, der u.a. für den argentinischen Playboy Fotos schießt, wirklich das „verrückte Leben“ auf seinen Bildern festhalten kann, haben wir uns angesehen…

Die erste Kontaktaufnahme mit dem Cover macht schon Lust auf mehr: Hartes Licht, mystisch-geheimnisvolle Natur und ein wunderbares Farbspiel bieten die perfekte Bühne für eine zarte Schönheit.  Nach nur ein paar Seiten mehr wird auch klar, dass Borquez es versteht diesen ersten Eindruck mehr als aufrecht zu erhalten.

Und er ist ein Meister seines Fachs: Egal ob in Farbe oder schwarz-weiß – die Körper und Gesichter der abgelichteten Frauen transportieren ihr Selbstbewusstsein, ihre Sexualität und ihren selbstverständlichen Umgang mit ihrem Eros.

So diffus, undefiniert, abstrakt und gestellt seine Bilder auf den ersten Blick manchmal wirken können, auf den zweiten Blick offenbaren sie dem Betrachter eine hintergründige Wahrheit. Borquez vermag es Orte des Versinkens zu erschaffen, einen Garten der Lust und ein erotisches Wunderland. Jedes Bild schmeckt und riecht förmlich anders, jede Frau fühlt sich anders an. Seine Bilder spiegel wieder, was der Fotograf als sein Prinzip ausgibt: Eine Romanze zwischen Kamera und Frau – real, begreifbar und verletzlich.

Fast 180 Fotos auf ca. 160 Seiten rufen uns daher zu Recht zu: Lebe dieses verrückte Leben!

Mehr Informationen gibt es bei Edition Skylight.

 

Erotische Fanatsien gibt es auch in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben


acht + = 11