Sie befinden sich hier: Home » Erotik-Bücher » Dirty Scrapbook: Platz für schmutzige Gedanken

Dirty Scrapbook: Platz für schmutzige Gedanken

Kategorie: Erotik-Bücher | Donnerstag, 21. Juli 2011 von Chris Heartcore
avatar

Sayuri Ogawa & Claire Richet: Dirty Scrapbook (Foto: Tectum)Wer kennt sie nicht, die kleinen Kritzeleien die man beim telefonieren auf ein Blatt Papier bringt – oder den unbeholfenen Schmuddelkram den man während seiner Jugendzeit verstohlen auf selbiges schmierte. Das „Dirty Scrapbook – Activites For Adults“ von den Autorinnen Sayuri Ogawa und Claire Richet verspricht uns, genau diesen Spaß für uns erneut zu entdecken.

Auf über 140 Seiten gibt es schwarz-weiße Illustrationen die einen zu einem neckischen Zeitvertreib einladen, z.B. erotisches Malen nach Zahlen, Platz für sexy Assoziations-Kritzeleien, Listen zum ausfüllen für die Lieblings-Sex-Position unseres Partners usw. Klingt banal, macht aber ungeheuer viel Spaß wenn man sich darauf einlässt.

Denn neben dem vermeintlich nur oberflächlichen Spaß – wenn man z.B. eine Kamasurta-Bild nach Zahlen koloriert – erfüllt das „Dirty Scrapbook“ doch noch einen ganz anderen Nutzen: Man fängt wirklich an, über sich, seine Sexualität und über den Partner nachzudenken. Wer von uns kommt nicht auf einmal ins Stocken, wenn über einer leeren weißen Seite nur „Deine Lieblings-Gerüche“, oder  „Deine Lieblings-Geschmäcker“ beim Sex steht und das Papier geduldig auf unsere geschriebenen Worte wartet?

So füllt sich das kleine, schmutzige Sammelbuch mit der Zeit nicht nur mit Farben und Bildern, sondern auch mit unseren ganz intimen Gedanken und geheimen Phantasien. Alles in allem ist das „Dirty Scrapbook – Activites For Adults“ ein toller Zeitvertreib, der uns so ganz klammheimlich persönliche Geheimnisse entlockt, sie für uns sammelt und uns wieder zu kichernden Teenagern werden lässt. Es passt in jede Tasche und erlaubt uns immer und überall eine kurze erotische Auszeit. Wunderbar!

Mehr Informationen gibt es bei Tectum Publishers.

 

Erotische Fanatsien gibt es auch in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben


drei + = 4