Sie befinden sich hier: Home » Erotik-Bücher » Dirty Rendezvous: Laszive Ladys laden zu versauten Treffen!

Dirty Rendezvous: Laszive Ladys laden zu versauten Treffen!

Kategorie: Erotik-Bücher | Donnerstag, 3. Juli 2014 von Fritz Filou
avatar

Chas Ray Krider: Dirty Rendezvous (Foto: Goliath Books)Hast Du Lust bei mir auf einen Drink vorbei zu kommen?“ „Hmm, weiß nicht, hab eigentlich schon was Anderes vor!“ „Warte, ich sende Dir schnell ein Foto, auf dem Du siehst, was ich gerade trage…!“ „Hey, Du hast ja gar nichts an!“ „Willst Du es Dir noch mal überlegen…?“ „MMhhhmmm, und ja, es gefällt mir, dass Du nackt auf dem Pokertisch kniest, dein Hinterteil nach oben gestreckt… Wahnsinn, ich bin unterwegs!

Chas Ray Krider macht Männer- und Frauenträume war! In seinem Bildband „Dirty Rendezvous“ präsentiert der Amerikaner nahezu durchweg devote, willige Damen, die dem Betrachter suggerieren: „Ich bin für Dich da. Absolut.

In lasziven Posen zeigen die teils stark tätowierten Models ihre Körperöffnungen, die Beine einladend gespreizt. Und das macht Krider sehr, sehr gut: Seine inszenierten Settings sind inspirierende Quellen sexueller Fantasien.

Ob im zarten Nachthemd, geschnürt, mit dem Herz Bube im Hintern oder den Rücken als Abstellfläche für ein Glas Bourbon zur Verfügung gestellt: Die Models spielen ihre Rolle der versauten Verführerin, die zu allen sexuellen Exzessen bereit ist, perfekt. Beim Betrachten lässt jeder gerne Alles stehen und liegen, um möglichst schnell zum „Dirty Rendezvous“ zu erscheinen.

Mehr Infos gibt es bei Goliath Books.

Erotische Fantasien gibt es in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben


7 + sechs =