Sie befinden sich hier: Home » News » Asa Akira feiert Regie-Debüt bei Elegant Angel

Asa Akira feiert Regie-Debüt bei Elegant Angel

Kategorie: News | Montag, 6. Mai 2013 von Chris Heartcore
avatar

Asa Akira feiert Regie-Debüt bei Elegant Angel (Foto: Elegant Angel)Als Darstellerin und Erotikstar hat Asa Akira bereits so ziemlich alles erreicht und gewonnen, was es eben zu erreichen und gewinnen gibt. Jetzt wagt der Pornostar zusätzlich den Schritt hinter die Kamera. Ihr Regie-Debüt wird mit dem sechsten Teil der „Gangbanged„-Serie bei US-Label Elegant Angel erfolgen.

Nach fünf Jahren als Darstellerin an diversen Sets und immer umgeben von kreativen Menschen habe sie nun selbst viele Ideen, welche sie in eigenen Filmen umsetzen möchte, so Asa Akira über ihre eigenen Beweggründe.

Was liegt also näher als bei dem Studio für sein Regie-Debüt anzuheuern, mit dem man als Darstellerin die größten Erfolge gefeiert hat: Elegant Angel. Die dortige „Insatiable„-Reihe muss im Zusammenhang mit Asa Akira und ihrer Performance hier besonders hervorgehoben werden.

Beide, Studio und Akira, versprechen sich viel von der Zusammenarbeit in neuer Konstellation, bei der ihr Altmeister Toni Ribas mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Ihre Fans kann der Erotikstar jedoch gleich wieder beruhigen: Sie sei selbst zu pervers um gänzlich hinter der Kamera zu verschwinden. Deshalb wird sie weiterhin in all ihren Filmen auch in Action zu erleben sein. Glück muss man(n) haben…

 

Filme mit Asa Akira gibt es in der Erotic Lounge

Einen Kommentar schreiben


5 + = zehn